Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

idowa.de

"Die Linke" will in Rötz Fuß fassen

"Die Linke" macht mobil: Tobias Gazinski (links) initiierte die Interessentenveranstaltung im Restaurant "Akropolis" und wurde dabei von seiner Frau Manuela (rechts) und Kreisvorsitzendem Marius Brey unterstützt. Weiterlesen


Mittelbayerische

Sie wollen laut sein gegen Rechts

Ein Zusammenschluss soll helfen, Widerstand gegen Rechte zu leisten. Dieser Gegenpol kommt gut an, auch im Landratsamt. Weiterlesen


idowa.de

Gemeinsam gegen Rechts

Gemeinsam mit mehreren Mitstreitern schmieden Marius Brey und Claudia Zimmermann derzeit ein Bündnis gegen Rechts. Weiterlesen


onetz.de

Christopher Street Day: Amberg feiert friedlich die Vielfalt

Sowohl Stefan Dietl, Vorsitzender von Verdi Oberpfalz, als auch Eva Kappl, Kreisvorsitzende der Linken in der Mittleren Oberpfalz, erinnerten an das Verbrechen an Klaus Peter Beer, verübt von zwei Amberger Neonazis vor 24 Jahren. Weiterlesen


idowa.de

"Ostmark" als Name nicht mehr tragbar

Die Linke in Cham hat eine klare Forderung: Die Straße und Haus Ostmark sollen eine andere Bezeichnung bekommen - und zwar sollen sie nach Hubert Breitschaft benannt werden. Weiterlesen


onetz.de

Die Linke im Kommunalwahlkampf: Lebenswertes Leben in ländlichen Regionen

Welche Politik wünschen sich die Amberger und die Bewohner im Landkreis? Diese Frage ist im Mittelpunkt der Linken-Veranstaltung "Wahlwerkstatt" gestanden, zu der Kreisverband und die Ortsgruppe Amberg-Sulzbach in Amberg eingeladen haben. Weiterlesen


onetz.de

Linke treten zur Kommunalwahl in ganz Bayern an

Die Linke tritt bei der Kommunalwahl 2020 an: Das haben ihre Mitglieder des Kreisverbands mittlere Oberpfalz bei einer Versammlung in Schwandorf beschlossen. Weiterlesen


idowa.de

Die Linke will in die Rathäuser

Die Partei Die Linke will in die Rathäuser des Landkreises Cham einziehen. Das ist Ergebnis der Abstimmung in einer Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Mittlere Oberpfalz. Weiterlesen


onetz.de

"Der Mensch kommt in der EU zu kurz"

Unter dem Titel "Republik Europa - zwischen Fiktion und Machbarkeit" ist der Europa-Experte der Partei "Die Linke", Björn Reichel, auf Wahlkampftour in Bayern unterwegs. Weiterlesen


Lautstarker Tag der Grabesruhe

Oberpfälzer Bündnis für Toleranz und Menschenrechte machte in Cham und Furth gegen Infostände des III. Wegs mobil. Weiterlesen