Zum Hauptinhalt springen

Kommunalwahl: Listen und Programm für Cham vorgestellt

Am 27. November haben wir in Cham unsere Listen für Kreis- und Stadtrat sowie unser Programm vorgestellt. Zu den Kommunalwahlen wird DIE LINKE in Stadt und Landkreis Cham von Piratenpartei und DIE PARTEI sowie unabhängigen, parteilosen Bürgerinnen und Bürgern unterstützt, die auf unseren Listen kandidieren. Gemeinsam wollen wir für einen neuen Aufbruch streiten, mit dem Ohr am Herz der Menschen sein und die Probleme, Sorgen und Wünsche der Chamerinnen und Chamer beherzt anpacken. Ganz nach dem Motto „Zuhören. Verstehen. Ändern.“ Wir sind überzeugt: Es muss nicht alles anders werden, aber vieles können wir besser machen. Weiterlesen


Solidarität mit den Beschäftigten der Asklepios Klinik Lindenlohe

Als Kreisverband haben wir heute zusammen mit den Bundestagsabgeordneten Susanne Ferschl und Eva-Maria Schreiber folgendes Solidaritätsschreiben an die Kolleginnen und Kollegen des Betriebsrats der Asklepios-Klinik Lindenlohe geschickt: Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir als DIE LINKE. Mittlere Oberpfalz und DIE LINKE. Bayern möchten Euch unsere... Weiterlesen


Linke wollen Stadtratsliste in Burglengenfeld aufstellen. Phillip Poguntke als Bürgermeisterkandidat vorgeschlagen.

Bild: Eva Kappl

Vergangenes Wochenende lud der Kreisverband der Linken in der Mittleren Oberpfalz zu einem Interessierten-Treffen für eine Stadtratsliste in Burglengenfeld ins Café Sowieso. „Mit unserer offenen Stadtratsliste wollen wir es allen interessierten Burglengenfeldern ermöglichen, zu kandidieren und ihre Stadt selbst mitzugestalten. Nötig dafür ist keine... Weiterlesen


LINKE nominiert Kappl als Landratskandidaten und tritt erstmals auch im Kreistag und in der Stadt Schwandorf an

CC BY
Eva Kappl und Thomas Singer

„Wir streiten für ein Schwandorf für alle Menschen, egal ob jung oder alt.“ Mit diesen Worten schloss Kreisvorsitzende Eva Kappl ihre Bewerbungsrede als Landratskandidatin. Am vergangenen Sonntag stellte DIE LINKE ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen im März 2020 auf und wählte dabei die Wackersdorferin Eva Kappl mit... Weiterlesen


LINKE nominiert Brey als Landratskandidaten und tritt erstmals auch im Kreistag und in der Stadt Cham an

Eva Kappl / CC BY
Veronika Ertl, Marius J. Brey, Christian Oberthür

„Wir sind die Lobby für all diejenigen, die keine Lobby haben.“ Mit diesen Worten schloss Kreisvorsitzender Marius J. Brey seine Bewerbungsrede als Landratskandidat. Am vergangenen Samstagnachmittag stellte DIE LINKE. Mittlere Oberpfalz ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen im März 2020 im Ransberger Hof auf und wählte dabei... Weiterlesen


Selber machen, besser machen, kandidieren - DIE LINKE sucht auch in Rötz Mitstreiter*innen für eine Stadtratsliste

bty

Am Samstag, den 12.10., fand eine Veranstaltung der LINKEN. Mittlere Oberpfalz in Rötz für die Kommunalwahl 2020 statt. Den zahlreichen Zuhörer*innen stellte der Sympathisant und potentielle Kandidat für DIE LINKE, Tobias Gazinski, seine Ideen für ein soziales Rötz im Restaurant Akropolis vor. Umsetzen möchte Gazinski zusammen mit der LINKEN unter... Weiterlesen


Mit Unterstützung der LINKEN: Chamer Bündnis gegen rechts gegründet!

bty

So, seit gestern ist es nun offiziell: Cham hat jetzt auch ein Bündnis gegen rechts, dass sich im Randsberger Hof mit ca. 100 Personen aus Parteien, Gewerkschaften, Umweltverbänden, weiteren Organisationen und vielen vielen Einzelpersonen offiziell gegründet hat. Im Sprecher*innenkreis des Bündnis sind Marius J. Brey und Christian Oberthür von der... Weiterlesen


Conti-Standort in Roding muss erhalten bleiben!

Ben Gross Wedding Photography
Marius Brey
Marius Brey

Auch DIE LINKE. Mittlere Oberpfalz ist von der Meldung schockiert, dass Conti die Produktion und Entwicklung von hydraulischen Komponenten für Benzin- und Dieselmotoren bis 2024 in Roding einstellen will. 320 Beschäftigte sollen dann ihren Job verlieren und die übrigen 220 "funktionsnahe Arbeitsplätze" angeboten werden. Dazu erklärt unser... Weiterlesen


DIE LINKE. Cham unterstützt Gedenkveranstaltung am Antikriegstag

Der Antikriegstag am 80. Jahrestag des Beginns des zweiten  Weltkrieges steht unter keinem guten Stern. Eine ehemalige deutsche Verteidigungsministerin als Präsidentin der Europäischen Kommission und eine Nachfolgerin in Deutschland, die weiter Aufrüsten wird und das deutsche Militär durch öffentliche Gelöbnisse für Kriegspropaganda nutzen möchte.... Weiterlesen


Straße und Haus Ostmark nach Hubert Breitschaft umbenennen

In Weiden soll die Ostmarkkaserne einen neuen Namen erhalten. Zu Ostmarkstraße und -haus in Roding erklärt deshalb Christian Oberthür, Ortssprecher der LINKEN. Cham: "Die Stadt Roding und die Bundeswehr sollten sich an Weiden ein Beispiel nehmen und die Ostmarkstraße sowie das Haus "Ostmark" umbenennen. Nicht nur für Weiden, auch für Roding ist der... Weiterlesen