Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gegen Coronaverharmlosung und Desinformation

Wir beteiligten uns heute gern an einer symbolischen Minikundgebung des Bündnis "Cham gegen rechts" auf dem Chamer Volksfestplatz gegen die Corona-Verharmloser:innen, die mit einem Autokorso in der Stadt unterwegs waren. 

Mit ihren kruden Theorien und der Weigerung, Masken zu tragen, gefährden sie sich und andere und verbreiten Desinformation. Es ist aber wichtig und soldarisch, sich und andere zu schützen damit alle gesund bleiben und auch unsere Schulen, Geschäfte, Gastronomie und Kultureinrichtungen bald wieder öffnen können. Deshalb schließen wir uns dem Motto der Kundgebung an: Solidarisch handeln statt quer denken!