Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE kämpft für die Rekommunalisierung des Chamer Krankenhauses

Im Kommunalwahlkampf haben wir die Rekommunalisierung des Krankenhauses in #Cham gefordert. Am Donnerstag hat unser Kreisrat Marius J. Brey zusammen mit Alfred Stuiber von der FDP im Chamer Kreistag nun den Antrag gestellt, die Rekommunalisierung zu prüfen. Dieser wurde leider abgelehnt.

Allein schon der Antrag auf Prüfung löste bei anderen Fraktionen viel Emotionen aus. Vielleicht ein Anzeichen für ein schlechtes Gewissen?

Klar ist das Geld im Landkreis knapp, aber viele der anderen Kreisrät*innen gehören Parteien an, die auf Bundesebene beschlossen, haben, dass Krankenhäuser Gewinne machen müssen und die dafür verantwortlich sind, dass Landkreise finanziell so ausgeblutet sind, dass sie sogar ihre Krankenhäuser verkaufen.

Die Presseberichte zur Debatte im Kreistag findet ihr in unserem Pressespiegel.