Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Rechtsextremismus-Experte zu Gast bei der LINKEN

Auf dem Wahlzettel zur Bundestagswahl stehen eine ganze Reihe Parteien, die in Zusammenhang mit Rechtsextremismus und Verschwörungsdenken eine Rolle spielen. In Ostbayern sind das die noAfD, Der III. Weg und auch die Basis am relevantesten. Was macht sie ideologisch grundsätzlich aus? Mit welchen Themen gehen sie an den Start? Welche Bedeutung hat die Wahlteilnahme für sie? Wer sind die Kandidat*innen? Wie können demokratische Parteien und die Zivilgesellschaft reagieren?

Zu diesen Fragen stand uns am gestrigen Abend im RODwuid in #Roding Jan Nowak, der seit Jahren in den Bereichen Forschung und Bildungsarbeit zum Thema Rechtsextremismus in Bayern arbeitet, Rede und Antwort.

Vielen Dank Jan für deinen interessanten Vortrag!