Zum Hauptinhalt springen

Klausur des Landesvorstands: Linke hat plant Antritt zur Kommunalwahl

Der Landesvorstand der bayerischen Linken traf sich am vergangenen Wochenende in Neumarkt zu seiner Auftaktklausur. Im neuen Vorstand, der Ende vergangenen Jahres vom Landesparteitag in Eching gewählt wurde, ist die Oberpfalz mit drei von vierzehn Vorständen vertreten. Neben der Regenstauferin Uschi Maxim gehören jetzt auch die beiden Vorsitzenden... Weiterlesen


Volksbegehren nimmt Fahrt auf!

Seit 31. Januar läuft die Eintragungsfrist für das Volksbegehren "Artenvielfalt - Rettet die Bienen", das DIE LINKE maßgeblich unterstützt. Binnen 14 Tagen müssen nun 10 Prozent der Bayern, also rund 950.000 Menschen, in ihre Rathäuser gehen und sich als Unterstützer_innen eintragen lassen. Bereits am ersten Tag haben mehr als 160.000 Menschen... Weiterlesen


DIE LINKE. Mittlere Oberpfalz beim Gedenken zum 100. Todestag von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Vor 100 Jahren wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht auf Befehl führender Sozialdemokraten von rechten Freikorpssoldaten ermordet. Ihnen widmeten wir heute unser Gedenken auf dem Friedhof der Sozialist*innen in Berlin. Auf https://rosa-und-karl.die-linke.de/ kann man die dramatischen Ereignisse rund um die Novemberrevolution nachlesen. Weiterlesen


Wahl der Vertreterinnen für die Bundesversammlung zur Wahl der linken Europaliste

vlnr Uschi Maxim, Ersatzvertreterin, Sebastian Pröbster, Vertreter, Eva Kappl, Vertreter, Tobias Emmerling, Ersatzvertreter

Heute haben die Genossinnen und Genossen auf der Mitgliederversammlung der Oberpfalz in Schwandorf Eva Kappl und Sebastian Pröbster als Vertreter*innen und Uschi Maxim und Tobias Emmerling als Ersatzvertreterinnen für die Bundesversammlung. Auf der Bundesversammlung vom 22. - 24. Februar in Bonn wird die Liste der LINKEN für die Europawahl... Weiterlesen


Marius J. Brey

Schweizer Group - Linke zeigen sich besorgt über Insolvenzmeldung

Ben Gross Wedding Photography
Marius Brey
Marius Brey

Die Linken in der Mittleren Oberpfalz zeigen sich besorgt aufgrund der Insolvenzanmeldung der Schweizer Group. Diese werfe viele Fragen und Probleme für die Region auf, kommentiert der Kreisvorsitzende der Linken in der Mittleren Oberpfalz, Marius J. Brey. “Es geht um 125 Arbeitsplätze, die in Roding verloren gehen könnten." Mit Blick auf die Situation der Beschäftigten hofft er, dass sich für diese bald Klarheit ergebe. „Die Insolvenz trifft die Beschäftigten, obwohl diese den geringsten Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens hatten. Wir hoffen, dass ihre Arbeitsplätze erhalten bleiben können und rufen Politik und Wirtschaft zur Zusammenarbeit auf.“ Die Solidarität der Linken gelte in solchen Situationen immer den Beschäftigten. Weiterlesen


Solidarität mit den Beschäftigten bei Real!

Bundesweit sind die Beschäftigten von Real heute aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. Auch in den Märkten der Oberpfalz streiken die Kolleginnen und Kollegen. So zum Beispiel in Amberg. Sie wehren sich damit gegen den Ausstieg der Supermarktkette aus dem Flächentarifvertrag des Einzelhandels. Im Frühjahr hatte die Unternehmensleitung von Real... Weiterlesen


Eva Kappl zum internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Heute ist der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. 2017 wurden in Deutschland 147 Frauen von ihrem (Ex)Partner getötet. 227 Frauen überlebten einen Tötungsversuch. Jeden Tag versucht also ein Mann in Deutschland seine (Ex)Partnerin zu töten, jeden dritten Tag gelingt es ihm. Dazu kommen zehntausende Fälle von einfacher und... Weiterlesen


[Furth im Wald] Infoabend mit dem Experten Jan Nowak „Der III. Weg“ – Organisation, Ideologie und Praxis

Christian Oberthür, Sprecher DIE LINKE. OV Cham, Jan Nowak, Hans Lauterbach, Sprecher Oberpfälzer Bündnis für Demokratie und Menschenrechte

Am Freitagabend hatte das Oberpfälzer Bündnis für Toleranz und Menschenrechte zu einem Infoabend zum III. Weg nach Furth im Wald eingeladen. Der Referent Jan Nowak, in der Bildungsarbeit tätig und Rechtsextremismusexperte, berichtete über die Strukturen und Ideologie des III. Wegs in Ostbayern. Als im Juli 2014 mit dem „Freien Netz Süd“ (FNS)... Weiterlesen


Eva Kappl und Marius Brey jetzt auch als jugendpolitische Sprecher*innen im Landesvorstand der LINKEN. Bayern vertreten

Unsere Kreissprecher*innen Eva Kappl und Marius J. Brey wurden beim Parteitag der bayerischen LINKEN am 10. und 11. November 2018 in Eching als jugendpolitische Sprecher*innen in den Landesvorstand gewählt. Wir sagen herzlichen Glückwunsch.  Weiterlesen


Kundgebung für Toleranz und Menschenrechte und gegen den III. Weg in Furth im Wald

Trotz schlechtem Wetter kamen heute fast 300 Menschen auf dem Further Stadtplatz zusammen um gemeinsam für Toleranz und Menschenrechte und gegen den III. Weg zu demonstrieren. Großartige Unterstützung erhielten die Kundgebungsteilnehmer*innen vom örtlichen Glühweinclub und der Blaskapelle für Menschenrechte. Auch wir erhielten Unterstützung von Eva... Weiterlesen